Sie sind hier: Startseite > kostenfreie Hilfe

kostenfreie Hilfe

In fast jeder Stadt und den anliegenden Gemeinden gibt es öffentliche und/oder kirchliche Träger welche in Krisenzeiten eine anonyme und kostenfreie Beratung anbieten. Informationen finden Sie im örtlichen Telefonbuch im Bereich Stadtverwaltung u.ä. oder auch die Telefonauskunft kann weiterhelfen.

Mir ist es leider nicht möglich eine kostenfreie Beratung anzubieten. Ich bin mir jedoch bewusst, dass es viele Menschen gibt, welche dringend Hilfe brauchen und kein Geld haben um diese zu bezahlen.

Ich habe für Sie eine kleine Übersicht erstellt, wo Sie Hilfe bekommen können. Leider ist es nicht möglich alle aufzuzählen. Wenn Sie also für Ihren Wohnort keine Anlaufstelle finden und Sie sich in einer akuten Krisensituation befinden und sich vielleicht mit dem Gedanken tragen Ihr Leben zu beenden, dann rufen Sie bitte die 112 an. Die Mitarbeiter können Ihnen auf jeden Fall weiterhelfen!

Hier nun die versprochene Auswahl:

Todeswunsch Telefonseelsorge
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Depressions-Hotline
(0180) 5707070
Depression Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Depressions-Hotline 
(0180) 5707070
Sexueller Mißbrauch (0800) 1110111 und (0800) 1110222 
Deutscher Kinderschutzbund 
(0800) 1110333
Schulverweigerung Hotline Schulverweigerer 
(04523) 999923
Gewalt Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222 
Der Weisse Ring 
(01803) 343434
Arbeitslosigkeit Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Schulden Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung 
(05651) 771093
Probleme mit Scientology Scientology-Sorgentelefon
(030) 8309440
Eßstörung Bundesfachverband Eßstörungen
(0561) 713493
Telefonseelsorge
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Deutscher Kinderschutzbund
(0800) 1110333
Frankfurter Zentrum für Eßstörungen
(069) 550176
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) (0221) 892031
Sucht Blaues Kreuz 
(04331) 590-381 und
(0234) 9422240 
Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222 
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 
(0221) 892031  
Alkohol Anonyme Alkoholiker 
(089) 3169500 
Blaues Kreuz 
(04331) 590-381 und
(0234) 9422240 
Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
AIDS Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) 
(0221) 892031 
Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Krankheit Malteser-Hilfsdienst
(0221) 9822222 
Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) 
(030) 8914019
Behinderung Kindernetzwerk 
(06021) 12030 
Malteser-Hilfsdienst
(0221) 9822222 
Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222
Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) 
(030) 8914019
Psychotherapie Psychotherapie-Informations-Dienst
(0228) 746699
Kinderkummer Telefonseelsorge 
(0800) 1110111 und (0800) 1110222 
Deutscher Kinderschutzbund 
(0800) 1110333 
Hotline Schulverweigerer 
(04523) 999923

Suchen nach

Allgemein